Grußwort des Oberbürgermeisters zur sci Business-Week 2016 Allen Organisatoren und Teilnehmern wünsche ich zunächst eine erfolgreiche sci Business-Week 2016.

Das Fazit der Teilnehmer der sci Business-Week wird wohl übereinstimmend ausfallen – „Win-win-win“. Denn bei der in Ilmenau bereits zum 13. Mal stattfindenden sci Business-Week profitieren alle: Studenten, die in den Workshops erste Kontakte zu marktführenden Firmen knüpfen, Firmen, die gut ausgebildete junge Menschen kennenlernen und die Stadt Ilmenau, die als gastgebender Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort der Katalysator der Veranstaltungswoche ist.

Für teilnehmende Unternehmen ist es eine ausgezeichnete Möglichkeit, hoch motivierte und interessierte Studierende zu treffen und mit ihnen gemeinsam Projekte in der Workshop-Woche zu realisieren. Unternehmen erhalten so Einblicke in die Arbeitsweisen und Methoden der Studierenden. Und die Studierenden selbst können so einen möglichen zukünftigen Arbeitgeber kennenlernen.

Zuletzt ist es natürlich auch eine Win-win-Situation für unsere Stadt! Dank ehrgeiziger Projekte wie der sci Business-Week entscheiden sich junge Menschen für ein Studium an der Technischen Universität Ilmenau und somit für unsere Stadt als einen, wohl den wichtigsten, Abschnitt in ihrem (Berufs)Leben. Teilen Sie Ihre Erfahrungen, bringen Sie beide Seiten voran und gestalten Sie so die Zukunft mit.

Natürlich freuen wir uns, wenn die Studierenden nach dem Abschluss noch weiter in Ilmenau verbleiben. Wenn nicht, dann seien Sie ein Botschafter in der weiten Welt für Ilmenau und für die Technische Universität Ilmenau!

Ihr Oberbürgermeister
Gerd-Michael Seeber